Beschichtungswerkzeuge

 

Die ETA-Wendelverteilertechnik ergibt bei der Ummantelung von Metall- und Kunststoffrohren eine größere Verarbeitungsbandbreite im Vergleich zu herkömmlichen Systemen. Aber nicht nur starre Produkte können beschichtet werden, auch flexible, zum Beispiel Gewebeschläuche, und das innen und außen.

Anwendungsbeispiele

PE 100-Rohre mit PP-Schutzschicht, auch Großrohre
     bis 700 mm Durchmesser

Fußbodenheizungsrohre aus PE-Xa mit EVOH-Barriere

Metallverbundrohre aus PE-X oder PA

Stahlrohrummantelung

Wellrohre mit glatter Außenhaut

Schaumisolierte Fernwärmerohre mit PE-Außenschicht

Außen- und Innenbeschichtung von Gewebeschläuchen

Beschichtung mit Fluorpolymeren